Maxvorstadt: Im Herzen Münchens - Kultur, Bildung und exklusives Wohnen

Lesezeit: 5 Min | Autor: Caroline Grüner

Der Münchner zentral gelegene beliebte Stadtteil Maxvorstadt ist reich an kulturellen und architektonischen Highlights. Das „Isar-Athen“ ist vor allem bei jungen und junggebliebenen Menschen beliebt. Den Beinamen „Isar-Athen“ hat die Stadt München aufgrund ihrer kulturellen und intellektuellen Blüte im 19. Jahrhundert bekommen und einen Vergleich zum antiken Athen impliziert. Vor allem die Jugend liebt das unbeschwerte Leben in Münchens historischem Kulturviertel. Zu den Attraktionen der Maxvorstadt in München am Rande des Englischen Gartens gehören neben dem Siegestor, die Neue und Alte Pinakothek und der schön anmutende Königsplatz. Kulturfreunde tummeln sich hier zwischen zahlreichen Museen und großen Hochschulen wie die Technische Universität und die Ludwig-Maximilians-Universität. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu Kultur und Bildung ist die Maxvorstadt vor allem für Studenten und Akademiker besonders attraktiv. Neben dem Maßmannpark locken zahlreiche Cafés, Kneipen und Restaurants.

Inhaltsverzeichnis
 Edith Strobl
Edith Strobl
Geschäftsführende Gesellschafterin
Verkauf Wohnimmobilien

So lässt es sich in Maxvorstadt exklusiv leben

Das beliebte Universitätsviertel Maxvorstadt ist nicht nur bei Studierenden beliebt. Für kreative und kulturinteressierte Menschen ist das schöne Viertel ein Anlaufpunkt, wenn es um ein entspanntes, schickes Leben und Wohnen inmitten von München geht. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich Schwabing und Neuhausen. Keine Frage: Mit seinen luxuriösen Wohnungen gehört der Stadtteil Maxvorstadt zu den trendsicheren Gegenden der Stadt. Maxvorstadt bewegt sich heute auf gleicher Augenhöhe mit dem legendären Schwabinger Szeneviertel. Luxuswohnungen in Maxvorstadt sind schnell vergriffen. Ihr Immobilienmakler für Maxvorstadt bietet Ihnen qualitativ hochwertige Apartments, Wohnungen und Häuser an.

Maxvorstadt mit seinen rund 52.000 Einwohnern besitzt etliche Unterbezirke. So bietet dieser Stadtteil Münchens verschiedene architektonische Facetten an. Neben schönen und gepflegten urbanen Altbauten befinden sich vor allem für junge Familien Neubaugebiete, die sich harmonisch ins exklusive Wohnambiente einfügen. Die Neubaugebiete sind mit modern eingerichteten kleineren und größeren Wohnungen sowie Häusern bebaut. Im Gesamtbild dominiert der große traditionelle Altbaubestand. Neubauten entstehen in aller Regel erst aufgrund von notwendigen Abrissen. Zumeist werden die attraktiven alten Häuser jedoch aufwendig saniert.

Je nach Unterbezirk variiert die Dichte der Bevölkerung. Einige dieser Bezirke sind eher ruhig und vor allem bei Singles ohne Kinder beliebt. Andere wiederum sind durch die Ansiedlung von Paaren mit Kindern familienfreundlich ausgerichtet. Maxvorstadt in München bietet für jeden Geschmack inmitten der historischen Attraktionen die passende Wohnung oder das neue Zuhause für Singles, Paare und Familien. Als Immobilienmakler für die Maxvorstadt finden wir die richtige Immobilie für Sie.

Möchten Sie sich selbst ein Bild von der attraktiven Maxvorstadt machen? Dann lassen Sie sich vor Ort von den monumentalen Bauwerken beeindrucken, die sich über die lange Ludwigstraße erstrecken. Das Finanzministerium, das Palais Leuchtenberg und das Innenministerium, das sogenannte Odeon, erinnern an die Zeit des Kronprinzen Ludwig dem I., der die Münchner Maxvorstadt aktiv mitgestaltete.

Der Königsplatz dient als Kulisse für eine Reihe von Musikevents, die jährlich Fans von Klassik über Pop bis zu Hard Rock anziehen. Das Bild der verschiedenen kleinen Viertel ist geprägt von Einraum-Galerien, interessanten Buchhandlungen sowie Antiquariaten sowie verschiedene kleine Cafés. Die Grenze zwischen Schwabing und Maxvorstadt bildet die Georgenstraße. Der Übergang verläuft vom Museumsviertel nach Schwabing zwischen Münchner Freiheit und Englischem Garten fließend. In den warmen Monaten genießen die Menschen die Biergärten mit ihren teilweise angegliederten Brauereien. In Maxvorstadt befinden sich zwei große Brauereien. Beeindruckend ist, dass sich in einer alten Brauereianlage heute ein Luxuswohnquartier mit Wohnungen befindet. Ihr Immobilienmakler für Maxvorstadt kann Ihnen genauere Informationen zu diesem Objekt geben. Im Osten von Maxvorstadt befindet sich der Englische Garten. Weitere Grünflächen zwischen den Pinakotheken und dem Königsplatz laden zum Sonne tanken und für ein Picknick in gemütlicher Runde ein.

Fachbibliothek Philologicum der LMU mit Ludwigskirche im Hintergrund
Fachbibliothek Philologicum der LMU mit Ludwigskirche im Hintergrund

Ihr Immobilienmakler für Maxvorstadt nennt konkrete Zahlen

Fast 50% der Immobilien entsprechen einem gehobenen bzw. einem deutlich gehobenen Standard. Vor allem die Gegenden mit einem hohen Anteil an Altbauten sind sehr beliebt. Durch den geringen Bestand an freien Immobilien in der Münchner Maxvorstadt klettern die Preise kontinuierlich nach oben. Ihr Immobilienmakler für die Maxvorstadt empfiehlt Ihnen, nicht zu lange zu zögern. Im Jahr 2019 wurden für einen Quadratmeter durchschnittlich 13.000 Euro bezahlt. Für sehr gehobenen Lagen und Immobilien kletterten die Preise durchaus nochmal auf 1.000 bis 2.000 Euro höher. Durchschnittlich stiegen die Preise die letzten Jahre um 25 bis 35 Prozent. Ein Abfall der Preise ist im Münchner Raum nicht zu erwarten. Hier werden Spitzenwerte von 18.000 Euro pro Quadratmeter für Luxuswohnungen in der Maxvorstadt bezahlt. Für Immobilien ab Baujahr 1980 werden durchschnittlich 10.000 Euro pro Quadratmeter veranschlagt. Sanierte Altbauten erreichen in der Regel einen Quadratmeterpreis von 13.000 Euro. Der aktuelle Mietspiegel für Mietwohnungen in Maxvorstadt in München liegt bei 22,50 Euro pro Quadratmeter. Immobilienmakler für Maxvorstand sprechen von einem durchschnittlichen Mietpreis für alle Viertel von ca. 19 Euro pro Quadratmeter für die Maxvorstadt Immobilien.

Maxvorstadt und Lehel bilden die Spitze der teuersten Mietpreislagen Münchens.
Hier sehen Sie die aktuellen Zahlen aus 2023.
Im Kaufpreissegment bildet hingegen Nymphenburg und Schwabing die Spitze.
Sehen Sie hier die Stadtteile im Vergleich.

Schellingstraße mit Blick auf die Ludwigskirche
Schellingstraße mit Blick auf die Ludwigskirche

Premium-Immobilien in Maxvorstadt mit Strobl Immobilien

Sie suchen einen Immobilienmakler in der Maxvorstadt für Ihre neue Wohnung oder Ihr neues Haus? Bei Strobl Immobilien sind Sie an der richtigen Adresse. Denn wir sind nicht nur langjährig am Immobilienmarkt München unterwegs, sondern haben uns auch ein sehr umfassendes Netzwerk aufgebaut. So finden Sie mit uns Ihre Traumimmobilie in der Maxvorstadt. Gleich anrufen!

 Edith Strobl
Edith Strobl
Geschäftsführende Gesellschafterin
Verkauf Wohnimmobilien

Beliebte und attraktive bildungsbezogene Einrichtungen

Bayern ist bekannt für sein hervorragendes Bildungs- und Schulsystem. Früher wurde Maxvorstadt als das "Gehirn Münchens" bezeichnet. Das Viertel ist stolz auf seine Ludwig-Maximilians-Universität, als eine der führenden europäischen Unis Deutschlands, mit einer mehr als 500-jährigen Geschichte. Neben der anspruchsvollen akademischen Ausbildung ist die Universität für seinen Forschungsbereich bekannt. Unter anderem werden neben BWL und Kommunikationswissenschaft, Jura, Politikwissenschaft und Pädagogik angeboten. Des Weiteren sind sowohl die Technische Universität und die Hochschule München in unmittelbarer Nähe angesiedelt.

München gilt als Kunststadt. Noch nie gab es in der Maxvorstadt so viele Galerien, Museen und Ausstellungen wie heute. Kulturliebhaber lieben die Galerie an der Pinakothek der Moderne sowie zahlreiche weitere Ausstellungen in der

  • Galerie Gabelsberg
  • Galerie Marie-José van de Loo
  • GALERIE FRANCAISE Gérard Schneider
  • Kunstgalerie Stefan Bartsch
  • Galerie Francoise Heitsch

oder die Galerie Fenna Wehlau und die Schöttle Rüdiger Galerie, um nur einige der großen Auswahl in Maxvorstadt in München zu benennen. Als Geheimtipp gilt das Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke. Hier wird kein Eintritt verlangt. Ausstellungen im Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten faszinieren die Besucher immer wieder aufs Neue. Zu den kulturellen und historischen Begegnungsstätten gehören neben dem Königsplatz der Alte Nordfriedhof sowie der Geschwister-Scholl-Platz. Erwähnenswert ist das Münchner Kindertheater mit seinen zahlreichen Klassikern für Jung und Alt.

LMU-Brunnen am Geschwister-Scholl-Platz
LMU-Brunnen am Geschwister-Scholl-Platz
Pinakothek der Moderne
Pinakothek der Moderne

Infrastruktur und Lebensqualität:

Die Maxvorstadt in München verfügt über ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz. Zum einen fährt die U-Bahn-Linie U2, die die Stationen Königsplatz, Theresienstraße und Josephsplatz miteinander verbindet. Zum anderen führen die U-Bahn-Linien U3 und U6 zum U-Bahnhof Universität. Die U-Bahn-Linie U1 ist mit dem U-Bahnhof Stiglmaierplatz unmittelbar verbunden.

Der Stadtteil Maxvorstadt in München verfügt über ein breites Netz an Grundschulen, Kindergärten und -tagesstätten sowie weiterführenden Schulen. Des Weiteren befinden sich berufsfördernde Schulen wie Meister- und Fachschulen. Hierzu gehört u. a. die Schule für Farbe und Gestaltung oder das Bildungszentrum für Augenoptik und Optometrie sowie die Berufsfachschule für Holzbildhauer. Die Schuldichte in Maxvorstadt ist durch sein sehr gutes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln hoch und zieht durch seine Dichte an Berufsschulen Auszubildende aus dem gesamten Münchner Raum und Umfeld an.

Im beliebten und modernen Stadtteil Maxvorstadt in München befinden sich neben begehrten Vintage-Läden viele Concept-Stores. Finden Sie hier ein abwechslungsreiches Bild moderne und hochwertiger Mode sowie kleine und große Lebensmittelgeschäfte und Bäckereien. Shops mit Fair Fashion, Second-Hand-Geschäften und alten Plattenläden prägen das Bild dieses Viertels. Beautyshops und Kosmetikstudios gehören genauso zum Stadtbild wie die vielen schönen Restaurants und Cafés, welche nach einem Shoppingtrip zum Ausruhen einladen. Gerne gibt Ihr Immobilienmakler für Maxvorstadt persönlichen Tipps an Sie weiter. Ihr Fahrzeug können Sie bei der optimalen Anbindung an die Verkehrsmittel getrost stehen lassen. In der Maxvorstadt ist vor allem das Fahrrad ein beliebtes Fortbewegungsmittel auf dem Weg zum Markt, zum Bäcker oder zur Uni.

Bar & Trattoria in der Türkenstraße
Bar & Trattoria in der Türkenstraße

Ihr Kontakt zu uns

Ihr Immobilienmakler für Maxvorstadt Strobl Immobilien aus München ist die erste Anlaufstelle, wenn es um Beratung und Besichtigung attraktiver Wohnungen und Häuser in München geht. Seit fast 100 Jahren vermittelt das Maklerbüro erfolgreich hochwertige Luxuswohnungen in Maxvorstadt und in München. Sprechen Sie uns direkt an. Wir finden garantiert das passende Objekt für Sie:

 Edith Strobl
Edith Strobl
Geschäftsführende Gesellschafterin
Verkauf Wohnimmobilien

Immobilien in München-Maxvorstadt

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, wie z.B. etracker und Hotjar, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Übersicht zu den Cookies, Analysewerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?