Wir sind auch Ihr Immobilienmakler Haidhausen / Au – folgen Sie uns in ein „Dorf“ inmitten der Stadt

Sie möchten am liebsten in den Münchner Stadtteilen Haidhausen oder in der Au eine Immobilie kaufen oder mieten? Dann haben Sie sich ohne Zweifel zwei der lebendigsten und beliebtesten Stadtviertel ausgesucht. Als Immobilienmakler in Haidhausen / Au kennen wir die Vorzüge und Eigenheiten dieser Gegenden gut. Wir haben hier schon zahlreiche Objekte erfolgreich verkauft bzw. vermittelt. Folgen Sie uns nach Haidhausen und in die Au, wo das Stadtleben an vielen Ecken immer noch einen ganz eigentümlichen, fast schon dörflichen Charakter hat. Für mehr Übersichtlichkeit gliedern und verlinken wir den Beitrag in diese Themen:

 Edith Strobl
Edith Strobl
Geschäftsführende Gesellschafterin
Verkauf Wohnimmobilien

Immobilien in Haidhausen und der Au sind heiß begehrt.

Nicht nur die Einwohnerzahl von Haidhausen hat sich in den Jahren 2010 bis 2019 um rund zehn Prozent erhöht. Im Dezember 2019 waren es auf einer Fläche von 4,22 km² 61.654 Menschen, die hier leben. Mit der Einwohnerzahl sind auch die Immobilienpreise unermüdlich nach oben geklettert. Inzwischen sind Quadratmeterpreise zwischen 9.000 und fast 11.000 €/m² bei Wohnungen an der Tagesordnung. Und auch die Hauspreise sind allein zwischen 2018 und 2020 von 7.250 auf 10.000 €/m² angestiegen. Ebenso steht die Mietpreisentwicklung dem in nichts nach: Wohnungsmieten erhöhten sich in diesem Zeitraum von durchschnittlich 18,60 auf 20,60 €/m².

Und auch die Hausmieten liegen inzwischen bei durchschnittlich 19 €/m².

Entsprechend haben sich Haidhausen und die Au längst von ehemals typischen (Gast-)Arbeiter- und Tagelöhner-Vorstädten im 19. Jahrhundert zu begehrten Wohnvierteln für Gutverdiener entwickelt. Doch warum? Was macht diese Bezirke zu so beliebten Wohn- und Szenevierteln? Warum hat sich die Sozialstruktur mit den Jahren so verjüngt? Als Immobilienmakler Haidhausen / Au gehen wir dem natürlich gern etwas genauer auf den Grund.

Geerbtes Haus verkaufen oder vermieten?

Bei Immobilien das Wichtigste: 1. Lage, 2. Lage, 3. Lage.

Sie möchten am liebsten in wenigen Minuten zu Fuß in der Münchner Innenstadt sein und ebenso gern schnell an der Isar? Dann gehören Haihausen und die Au zur denkbar besten Wahl der begehrtesten Wohnlagen in der Münchner City. Die Au liegt gegenüber der Altstadt am östlichen Ufer der Isar und mit einem kleinen Teil noch auf dem Isarhochufer. Haidhausen liegt oberhalb auf der Isarhochterrasse. Die Grenze zwischen beiden Stadtvierteln ist der Straßenzug Rosenheimer-, Hoch-, Rabl- und Balanstraße. Verbunden mit dieser zentrumsnahen Lage sind zahlreiche weitere Vorteile, die für Haidhausen und die Au sprechen und diese Immobilienlage so nachhaltig beliebt machen.

Idyllisches Ambiente an der Isar
Idyllisches Ambiente an der Isar

Ihr Immobilienmakler für Haidhausen / Au empfiehlt:
Dörflicher Charme inmitten der Großstadt.

Bereits 1871 wurde der Münchner Ostbahnhof eingeweiht, in dessen unmittelbarer Nähe nach dem Deutsch-Französischen Krieg das so genannte Franzosenviertel entstanden ist – und zwar sternförmig um den Pariser Platz und den Weißenburger Platz sowie um den Bordeauxplatz. Aus dieser Zeit stammen auch die teilweise winzigen, liebevoll restaurierten Herbergshäuser – zur Zeit der damals extrem armen Bewohner noch ohne Strom und Wasser. Sie verbreiten auch heute noch einen malerischen und fast dörflichen Charme, wie er sonst nirgends in München zu finden ist. Hier und in den vielen schmalen Straßen von Haidhausen reihen sich kleine Liebhaber-Läden, Kreativbüros und Cafés aneinander. Und mittendrin finden Sie ein Kleinod der besonderen Art: einen der kleinsten und ältesten Friedhöfe der Stadt, dessen Ursprünge bis ins 9. Jahrhundert zurückreichen. Hier, unter den großen Bäumen des kleinen Parks, öfter mal eine Pause zu machen, ist Lebensqualität pur!

Was Haidhausen und die Au darüber hinaus für die meisten Menschen so besonders macht, ist aber noch etwas anderes: Viele fühlen sich hier zusammengehörig wie in einer großen Familie: Da werden Tische und Stühle zusammengestellt, um gemeinsam Fußball zu schauen, da finden zweimal im Jahr die weit über die Grenzen des Viertels hinaus beliebten Hinterhof-Flohmärkte statt. Und da trifft man immer wieder die gleichen Leute auf einen netten Ratsch am Samstagmorgen beim Gemüse-, Obst- und Blumenhändler, zum Beispiel im Herz des Viertels, dem Wiener Platz. Dort laden auch eine Boulangerie, eine Fischbraterei oder Weinstände zum kulinarischen Flanieren und zum stundenlangen Beobachten des regen Treibens ein. An den Wiener Platz grenzt übrigens auch der Hofbräukeller – nur einer von 64 Bierkellern der 18 Brauereien, die sich um 1860 bis hinüber zur Rosenheimer Straße und zur Steinstraße im Untergrund des Isarhochufers befanden. Über den Kellern hat man damals übrigens Schatten spendende Kastanienbäume gepflanzt – die Geburtsstunde der Münchner Biergarten.

Was aus Erfahrung als Immobilienmakler in Haidhausen / Au noch wichtig ist: Der hohe Freizeitwert.

Die Innere Wiener Straße in Richtung Süden führt direkt zum Gasteig, dem größten Kulturzentrum Münchens, das seit 1985 hier nicht nur die Zentrale der Münchner Stadtbibliothek und die Volkshochschule beheimatet, sondern auch die weltberühmten Münchner Philharmoniker. Nur einen Steinwurf entfernt wartet direkt am Isarufer die Muffathalle – ein ehemaliges Elektrizitätswerk aus dem 19. Jahrhundert – auf seine Besucher zahlreicher Veranstaltungen, von der Performance bis zum Pop-Konzert. Gleich nebenan lädt Sie das Müllersche Volksbad zum Schwimmen und Staunen ein. Erbaut um 1901 war dieses pittoreske Jugendstilbad für die Menschen damals der Badeort schlechthin, denn eigene Bäder in Privathaushalten waren längst noch nicht üblich.

Und das ist noch nicht alles, was die Freizeit hier zum Erlebnis macht. Auch die Museums-Lichtspiele, Münchens zweitältestes Kino oder das weltberühmte Deutsche Museum sind hier zu Hause. Ebenso wie das Starkbierfest am Nockherberg und die einzigartige Auer-Dult. Dieses dreimal im Jahr stattfindende, wunderbar nostalgische Stück außergewöhnlicher Alltagskultur bietet teilweise skurrile Verkaufsstände mit Antiquitäten und Töpferwaren, leckere Schmankerl sowie Vergnügungen für Kinder.

Und last not least darf hier natürlich auch die unmittelbare Nähe zur Isar nicht unerwähnt bleiben. Sie lädt flussauf- und flussabwärts je nach Jahreszeit zum Spazieren, Joggen, Radeln, Schwimmen, Baden, Sonnen oder einfach nur zum Naturgenuss inmitten der Stadt ein.

Für uns als Immobilienmakler in Haidhausen und der Au ebenso
maßgeblich: die Infrastruktur

Für Ihre Entscheidung um den Kauf oder das Mieten einer Immobilie in Haidhausen oder in der Au spielt natürlich auch die Infrastruktur eine maßgebliche Rolle. In Sachen Verkehrsanbindung können Sie sich in Haidhausen und der Au in jedem Fall glücklich schätzen. Dazu tragen die U-Bahn Haltestelle Kolumbusplatz, die Buslinie 52, mehrere Straßenbahn-Haltestellen und natürlich die exzellente S-Bahn Anbindung mit dem Ostbahnhof München bei. Und auch der Mittlere Ring sowie die Autobahnen A94 und A8 Richtung Salzburg sind in kürzester Zeit zu erreichen.
Auch diverse Bildungseinrichtungen – von der Münchner Volkshochschule über verschiedene Grund- und Realschulen bis zum Edith-Stein Gymnasium – finden sich hier für alle Altersklassen. Und für die Kleinen bieten insgesamt 23 Kindergärten bzw. Kindertagesstätten in den Stadtbezirken Haidhausen und Au die optimale Betreuung.

Infrastruktur und Verkehrsanbindung in Haidhausen

Immobilien verkaufen, kaufen oder nicht kaufen
in Haidhausen und der Au?

Die große Anzahl handfester Vorteile, die eine Immobilie in den Stadtbezirken Haidhausen / Au mit sich bringt, führen aus unserer Sicht als Immobilienmakler Haidhausen / Au in den kommenden Jahren wohl kaum zu sinkenden Preisen. Im Gegenteil. Die Wohnungspreise haben sich für Immobilien in guten Münchner Lagen – wie es Haidhausen und die Au zweifelsfrei sind – in den vergangenen Jahren weit mehr als verdoppelt. Ob eine solche Preissteigerung anhält, können natürlich auch wir als Immobilienmakler Haidhausen / Au nicht voraussagen. Was wir aber sicher wissen, ist, dass ein Kauf ebenso wie ein Verkauf einer Immobilie in Haidhausen / Au immer eine sehr gute Entscheidung ist. Denn diese Stadtbezirke werden sicher auch in den kommenden Jahren nichts von ihrer Attraktivität und Beliebtheit verlieren.

Sie haben Fragen zum Verkauf oder Kauf einer Immobilie in Haidhausen / Au?

Rufen Sie uns an und wir reden in aller Ruhe darüber, im Video-Call oder bei einem persönlichen Termin in unseren Büroräumen, was wir für Sie tun können. Natürlich diskret und ohne vorschnelles Handeln. Zudem haben wir die sieben wichtigsten Tipps zum Immobilienverkauf in einem kompakten E-Book für Sie zusammengestellt. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail, dann bekommen Sie es als PDF umgehend direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

 Edith Strobl
Edith Strobl
Geschäftsführende Gesellschafterin
Verkauf Wohnimmobilien

Erfolgreich Verkaufte Immobilien

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung